Meinungen


Reservierungsseite AMPERA-e 6
Tweet Wie wurde seit dem Pariser Autosalon Oktober 2016 der Opel AMPERA-e in den höchsten Tönen angepriesen und marketingtechnisch inszeniert. Das Elektroauto für die Massen. Keine Reichweitenangst mehr. Ein Meilenstein. Kein Ökospielzeug, kein Auto für die Reichen. Aber was wurde bisher daraus gemacht?   In meinem Erfahrungsbericht von März/April 2017, bei […]

Opel AMPERA-e. Fanboy verabschiedet sich. Ein persönlicher Nachruf.


Teaser 7
Tweet Vorwort Bereits vor einigen Wochen mache ich mich auf Einladung der Adam Opel AG, mit weiteren 32 Opel Ampera-Jüngern nach Rüsselsheim auf. Ziel ist eine exklusive Vorstellung des Opel AMPERA-e. Standesgemäß wird mit dem Ampera angereist, der abgestellt auf dem Opel-Firmengelände auf mich einen irgendwie grimmigen Ausdruck hinterlässt mit […]

Elektrisiert! Frühlingsgefühle im Opel AMPERA-e. Mein QuickCheck.


IMG_4126 3
Tweet   Vorwort Man muss ja Erfahrungen machen, um mitreden zu können. So sagt man. Nachdem nun Hyundai’s IONIQ kurz vor Einführung des dritten (teil)elektrifizierten Antriebes steht, dem Plugin-Hybrid (PHEV), so dachte ich mir bereits Anfang des Jahres, „machst Du mal eine Probefahrt mit dem Elektrischen“. Denn derzeit hat Hyundai […]

Hyundai IONIQ electric im QuickCheck



Bildschirmfoto 2016-10-11 um 22.11.22
Tweet Der Ruf nach einem Verbot von fossilen Verbrennungsmotoren ist nun auch ernsthaft auf Ebene der Länder- und Bundespolitik angekommen.  Bundesverkehrsminister Dobrindt, die Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg und Bayern, Winfried Kretschmann und Horst Seehofer lehnen eine terminierte Verbotsstrategie bis 2030 ab. Matthias Wissmann, Präsident @VDA_online, kritisiert den Länder-Plan, ab 2030 keine […]

„Verbotsstrategien waren noch nie klug“ – Ein anderer Vorschlag.


Bildschirmfoto 2016-09-04 um 13.00.18 1
Tweet Die Reichweite von Elektroautos ist ein heiß diskutiertes Thema. In diesem Zusammenhang werden jedesmal die Ladedauer und Anschaffungskosten bzw. aus Herstellersicht die Produktionskosten der Batterien genannt. Letztlich endet die Diskussion im „Henne-Ei Dilemma“ – will heißen, dass ein gewichtiger Aspekt eben auch die Lade-Infrastruktur darstellt. Ein Interpretationsansatz. Kritiker werfen […]

Spannungsfeld #Elektroauto: Faktoren Budget I Qualität I Zeit


Stecker gießen
Tweet Am 27.04.2016 war es nun endlich soweit: In einer gemeinsamen Pressekonferenz von Bundesfinanzminister, Bundeswirtschaftsminister sowie dem Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur wurden die folgenden Leitplanken verkündet. Es wird eine Kaufprämie gezahlt. Für reine Elektroautos werden 4000 Euro, für Plug-In Hybride werde 3000 Euro gezahlt. Die Förderprämie wird für […]

Förderung der Elektromobilität – ein Schnellschuss?



Bildschirmfoto 2016-04-09 um 17.36.05
Tweet In diesem Beitrag werde ich meinen persönlichen Vergleich der beiden neuen Stromer fortschreiben. Das heißt, der Beitrag wird in den nächsten Monaten fortgeschrieben. Bislang sind von beiden Modellen wenig harte Fakten bekannt; bei Erscheinen werde ich diese hier berücksichtigen. Letztlich wird dies auch entscheidend für die nächste Anschaffung werden. […]

TESLA Model 3 & OPEL AMPERA-e: ein persönlicher Vergleich



Stecker gießen 1
Tweet Nach SPIEGEL-Informationen, so berichtet das Magazin @SPIEGELONLINE, haben sich wohl die Bundesministerien über ein Förderprogramm von Elektroautos geeinigt. Demnach sollen private Käufer zu Beginn 5.000 Euro Prämie erhalten, gewerbliche Käufer 3.000 Euro. Mit einer jährlichen Degression von 500 Euro soll das Programm bis 31.12.2020 laufen. Laut Auskunft des Magazins […]

Kaufprämie für Elektroautos: Gießkannen-Prinzip reloaded?



IMG_0703
Tweet Das Thema E-Mobilität als Zukunftsmarkt, der sich (unausweichlich) entfalten wird, ist in aller Munde. Natürlich gibt es noch einige offene Fragen (z.B. bzgl. der Technologien, die sich durchsetzen werden…und mithin der Unternehmen, die Anlagechancen bieten). Die derzeit am Boden liegenden Preise für das Öl und Gas gelten derzeit nicht […]

„Auf das langfristige Wachstumspotential schauen – mit sauberem Gewissen“