Copyright: GM Company

OPEL wieder unter ⚡️Hochspannung⚡️ – zeigt neuen Ampera-e


OPEL steht wieder unter Hochspannung !

Opel-Ampera-E-logo medium

Mit geballter Kraft zeigt am 11.02.2016 OPEL auf dem 16. CarSymposium in Bochum, dass man doch wieder für eine echte Überraschung gut ist:

 

Das längst totgesagte Range Extended Electric Vehicule (RE-EV) Ampera der ersten Generation (Bj. 2011-2014/15) wird in neuer Form als reiner Stromer aufgelegt. OPEL wird das reine Electric Vehicule (EV) aus dem General Motors/Chevrolet Regal auf den Markt werfen, welches ebenfalls in Nordamerika als Chevrolet BOLT EV bereits vorgestellt wurde und ab Ende 2016 an die ersten Kunden ausgeliefert werden soll.

Opel-Ampera-E-back medium

Copyright: GM Company

Bleibt nun abzuwarten, mit welchen Ladegeschwindigkeiten, insbesondere im dreiphasigen Wechselstromladen (AC) das Fahrzeug in Europa realisiert wird. Auch der Netto-Einstiegspreis hierfür ist entscheidend (also nach Abzug von noch ungeklärten Fördermitteln). Mit einer Markteinführung des neuen Electric Vehicule (EV) kann voraussichtlich in 2017 gerechnet werden!

Sollte sich aber bei der Förderung von Elektroautos das Blatt zugunsten einer Kaufprämie und Ausbau der Ladeinfrastruktur wenden, dürfte dem Ampera-e eine goldene Zukunft beschert sein!

Copyright: GM Company

Copyright: GM Company

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *