IAA 2015 Meet Jürgen Klopp


imageAuf Einladung der Adam Opel AG durfte ich in einem exklusiven kleinen Kreis von Twitter-Followern des Herrn Dr. Karl-Thomas Neumann, Vorstandsvorsitzender der Adam Opel AG und President GM Europe, am Meet & Greet mit Jürgen Klopp teilnehmen. Im Gespräch streiften wir vielfältige Themen, wie Nutzung, Sinn und Zweck sozialer Netzwerke und Medien, was Jürgen nach seiner BVB-Trainerzeit denn jetzt so macht und natürlich zwei für mich brennendsten Fragen, die ich sowohl an Jürgen als auch an Hr. Dr. Neumann richten konnte. Meine erste Frage an Jürgen bzgl. des Amperas, den er ja im Jahr 2013 bei Ruhrauto signiert und probegefahren hatte, ob der Wagen ihn überzeugt habe. Jürgen findet den Ampera nach wie vor genial (was ich verstehen kann), aber auch mit dem Hinweis, dass der halt leider etwas für die breite Marktdurchdringung zu teuer geraten war. Meine zweite Frage ging an Hr. Dr. Neumann. Meine Frage war, inwiefern Opel sich jetzt hinsichtlich der Weiterentwicklung zur Elektromobilität positioniert, nachdem der Ampera jetzt eingestellt wurde. Er verwies auf die Ankündigung von GM CEO Mary Barra, welche bereits auf der IAA getroffen wurde. „Es sei für Ihn ebenso eine Herzenssache“, wie für mich, dass es da in diesem Bereich vorangeht. Aber zum jetzigen Zeitpunkt sei es noch zu früh, um über die Details zu sprechen. Bleiben wir also gespannt!